DIXIS

DIXIS

Gibt es ausschließlich Dixis beim BYH!!!?
Neben den üblichen Dixi-Anlagen auf dem Gelände stehen Euch in der Messehalle zusätzlich 18 Damen- und 10 Herrentoiletten sowie behindertengerechte sanitäre Anlagen zu Verfügung.

Ich möchte gern mein eigenes Dixi mieten. Wie funktioniert das?
Buche einfach Dein Dixi im Vorfeld in unserem Shop unter folgendem Link und gib an auf welchem Zeltplatz du voraussichtlich zelten willst.
http://www.bang-your-head.de/shop_2015/product_info.php?info=p1802_byh--...
Wir werden dann alles in die Wege leiten und dich kurz vor dem Festival bezüglich genauer Absprachen kontaktieren.
Bitte zur Kenntnis nehmen: Gebuchte Dixis können nicht storniert werden und Wir können nicht garantieren, dass sämtliche Miettoiletten öfter geleert werden als die öffentlichen Dixis.

Wo gibt es behindertengerechte Toiletten?
In der Messehalle stehen behindertengerechte sanitäre Anlagen zu Verfügung. Was die Situation auf den Campingplätzen anbelangt, siehe nächste Frage!

Gibt es auch auf dem Campingplatz behindertengerechte Toiletten?
Wir werden voraussichtlich auf den Campingplätzen CP2 und auf dem Metalcamp behindertengerechte Toilettencontainer aufstellen. Damit wir den Bedarf in etwa abschätzen und für ausreichend Container und reservierte Fläche sorgen können, bitten wir Euch - falls betroffen - um eine kurze Nachricht an thomas@bang-your-head.de. Vielen Dank!

Kann ich ein behindertengerechtes Dixi mieten?
Ja dies geht auch, aber merke:
Ein behindertengerechtes Dixi ist im Mietpreis wesentlich teurer. Preise auf Anfrage.
Behindertengerechte Dixis sind nur in sehr geringer Stückzahl zu mieten.
Behindertengerechte Dixis können nur an bestimmten Stellen des Campingplatzes platziert werden.
Behindertengerechte Dixis erfahren keinen Sondersupport während des Festivals.
Melde Dich einfach per E-Mail bei office@heavy-oder-was.de, und wir werden alles in die Wege leiten.
Bitte zu Kenntnis nehmen: Wir können nicht garantieren, dass sämtliche Miettoiletten öfter geleert werden als die öffentlichen Dixis.

Ist es möglich, sich einen bestimmten Campingplatz auszusuchen oder einen Platz auf einem Campingplatz zu reservieren?
Nein, leider nicht. Aus technischen und infrastrukturellen Gründen wird Euch die Security vor Ort auf den nächstmöglich freien Campingplatz leiten.

Wir möchten gerne in einer Gruppe zusammen zelten. Ist das möglich?
Nur wenn Ihr gemeinsam anreist. Wie oben schon erwähnt, ist es nicht möglich, einen Platz zu reservieren.

Wie funktioniert das mit meinem Auto?
Für Fahrzeuge, die auf dem Campingplatz abgestellt werden sollen, muss ein spezielles Kfz-Ticket erworben werden, dem die Funktion eines Aufklebers für die Windschutzscheibe innewohnt. Der Sticker muss aufgeklebt werden und gilt nur für jeweils EIN Fahrzeug. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein Auto, ein Motorrad, einen Roller, einen Traktor oder sonstiges handelt: Jedes Fahrzeug benötigt einen Kfz-Ticket-Sticker. Die Zufahrt mit Kraftfahrzeugen über 2,8 t sowie Mehrachsanhängern ist strikt untersagt (ausgenommen hiervon sind eingetragene Wohnmobile und Wohnwagen). Übrigens, ein Fahrzeuggespann (z.B. PKW + Anhänger oder PKW + Wohnwagen) benötigt insgesamt auch nur einen Sticker.

Darf man auch mit einem Wohnmobil oder Camper auf den Campingplatz?
Wohnmobile und Camper sind ebenso erlaubt wie Motorräder, Autos oder andere Kraftfahrzeuge. Allerdings ist zu beachten, dass die Zufahrt mit Kraftfahrzeugen über 2,8 t sowie Mehrachsanhängern strikt untersagt ist (ausgenommen hiervon sind eingetragene Wohnmobile und Wohnwagen).

Kann ich einen Wohnwagen auf den Campingplatz mitnehmen?
Ja, selbstverständlich darfst Du auch einen Wohnwagen mitbringen. Für das Gespann aus PKW + Wohnwagen ist lediglich 1 Kfz-Ticket erforderlich, das auf die Windschutzscheibe der Zugmaschine aufgeklebt werden muss. Die Zugmaschine (in der Regel der PKW) kann beim Wohnwagen bleiben und muss nicht woanders abgestellt werden.

Gibt es auf dem Campingplatz Strom für Kühlboxen etc.?
Nein, leider nicht. Ihr könnt allerdings ein Stromaggregat mitbringen. Bitte beachtet hierzu allerdings die Anmerkungen unter AGGREGATE!

Warum brauchen wir mehrere Campingtickets - auch wenn wir in einem Auto anreisen?
Wir haben die Campingtickets bewusst nach Fahrzeugen und Personen aufgeteilt, weil es so am fairsten ist. Ansonsten müsste jemand, der allein im Auto kommt, den gleichen Betrag zahlen, wie mehrere Leute, die in einem Fahrzeug anreisen. Beim BYH!!! braucht man pro Kopf je ein Personen-Campingticket und pro Fahrzeug je ein Kfz-Ticket.

Wann und wie kriege ich die Kfz-Tickets für den Campingplatz vor Ort?
Die Campingplatzkassen sind ab Mittwoch, 12:00 Uhr, bis zum Festivalende rund um die Uhr besetzt. Dort kann man vor Ort - solange nicht ausverkauft - noch jederzeit Kfz-Tickets für den Campingplatz kaufen. Die Tickets sind teurer als im Vorverkauf - im Vorverkauf kosten sie 10,- EUR pro Fahrzeug.

Kann ich mein Zelt direkt neben meinem Auto aufschlagen?
Ja, das ist möglich. Jeder kann direkt neben seinem Fahrzeug campen.

Ich kann leider nur an einem Tag das BYH!!! besuchen, möchte aber trotzdem zelten. Ist das möglich?
Das kommt ganz darauf an. Wer im Besitz eines gültigen BYH!!!-Festivaltickets ist oder ein solches käuflich erwirbt, kann auch ein Campingticket erstehen. Dies kann er auch noch vor Ort erledigen - aber eben nur zum erhöhten Preis und nur solange die Campingtickets nicht ausverkauft sind. Es gibt allerdings keine reduzierten Campingtickets, die nur für einen Tag gelten und daher billiger sind, sondern auch in diesem Fall muss ein reguläres Campingticket erworben werden. Besitzer von BYH!!!-Tagestickets, die nur für einen Tag gelten, können zwar ein Campingticket erstehen, erhalten aber kein gesondertes Campingarmband, sondern müssen sich, um Zugang zum Campinggelände zu erhalten, mit ihrem Tages-Festivalarmband in Kombination mit ihrem Campingticket ausweisen.

Ist das Campen auch außerhalb der offiziellen Campingbereiche möglich?
Nein. Das Zelten und Lagern im öffentlichen Bereich wie Ortschaften oder Rastplätzen ist verboten. Auch auf unseren ehemaligen, stillgelegten Campingplätzen darf nicht gecampt werden.