BYH!!!-Club AGB

BYH!!!-Club: Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Basis für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Bang Your Head!!!-Club (nachfolgend BYH!!!-Club genannt) und dem BYH!!!-Clubmitglied sind die jeweils gültigen BYH!!!-Clubvereinbarungen.

Der BYH!!!-Club führt Ihre Bestellungen auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Bedingungen. Abweichende Bedingungen des BYH!!!-Clubmitglieds erkennt der BYH!!!-Club nicht an, es sei denn, der BYH!!!-Club hat ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

Clubmitgliedschaft:

Der Erwerber der BYH!!!-Clubkarte muß volljährig sein und somit das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Der Erwerber der BYH!!!-Clubkarte muß über eine individuelle und aktuelle eMail-Adresse verfügen und diese bei seiner Anmeldung angeben. Mehrere Mitgliedschaften über ein und dieselbe eMail-Adresse sind nicht möglich.
Für minderjährige BYH!!!-Clubinteressenten benötigen wir die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten.

Eine Clubmitgliedschaft ist nur bei Zahlung per Lastschriftverfahren möglich. Der Erwerber der BYH!!!-Clubkarte muß mit einem Antrag auf Clubmitgliedschaft eine Einzugsermächtigung für die anfallenden Mitgliedsbeiträge erteilen.

Bitte ebenfalls beachten: Clubabos außerhalb Deutschlands bislang nur auf Anfrage - bitte bei Interesse Kontakt aufnehmen.

Clubbeitrag:

Der BYH!!!-Clubbeitrag für die BYH!!!-Clubkarte beträgt 10.- Euro, für die BYH!!!-Clubkarte Premium 29.99 Euro.

Clubbeitritt:

Der BYH!!!-Clubbeitritt kann nur online über unsere Homepage erfolgen.

Laufzeit und Kündigung:

Eine neue BYH!!!-Clubmitgliedschaft beginnt mit dem Eintritt und der Bestellung der BYH!!!-Clubkarte über die BYH!!!-Homepage (www.bang-your-head.de).

Die BYH!!!-Clubmitgliedschaft dauert immer bis zum 1. BYH!!!-Festival, das dem Beitritt folgt.

Die BYH!!!-Clubmitgliedschaft verlängert sich jeweils automatisch für 1 weiteres Festival-Jahr insofern nicht bis zum 31.05. des laufenden Festival-Jahres die BYH!!!-Clubmitgliedschaft schriftlich gekündigt wird.

Ein Wiedereintritt in den BYH!!!-Club ist frühestens zwölf Monate nach Kündigungswirksamkeit und somit erst wieder nach dem BYH!!!-Festival des jeweiligen Folgejahres möglich.

Rücktrittsrecht:

Das Rücktrittsrecht gilt 14 Tage nach Abschluß der BYH!!!-Clubmitgliedschaft über die Homepage.

Fälligkeit des Clubmitgliedsbeitrags:

Der BYH!!!-Clubbeitrag wird bei Erstabschluß sofort fällig und wird per Bankeinzug zusammen mit dem BYH!!!-Festivaleintrittsgeld nach individueller Kategorie A, B oder C vom BYH!!!-Clubmitgliedskonto abgebucht.

Für die Nachfolgejahre werden die Kosten für die Festivaltickets der Kategorien A, B oder C, sowie der jeweilige BYH!!!-Clubbeitrag zum 01.08. des laufenden Jahres vom Konto des BYH!!!-Clubkarteninhabers abgebucht.

Kategorie A: Nur Eintritt

Kategorie B: Eintritt und Camping

Kategorie C: Eintritt, Camping und KFZ-Parkticket

Anschließend werden binnen einer Woche nach Abbuchung einmalig das BYH!!!-Festivalticket der Kategorie A, B oder C für das nachfolgende BYH!!!-Festival zusammen mit einem Gratis-T-Shirt (und ggfs. Zusatzbestellungen wie zusätzlichem Merchandise, Heavy-Magazine aus dem BYH!!!-Shop) ohne Zusatzkosten an die BYH!!!-Clubmitglieder versendet.

Bei nachfolgenden Bestellungen fallen erneut Portokosten an.

Die BYH!!!-Clubmitgliedschaft bietet die jeweils hier angeführten Vorteile (BYH!!!-Clubkarte bzw. BYH!!!-Clubkarte Premium).

Merchandise-Rabattierung für BYH!!!-Clubmitglieder:

Eine Rabattierung bzw. der bargeldlose Einkauf bezieht sich einzig und allein auf veranstaltereigenes Merchandise (Bang Your Head!!!- bzw. HEAVY-Magazin-Artikel). Sämtliche bandeigenen bzw. Merchandise-Artikel anderer Anbieter sind strikt von der Rabattierung und dem bargeldlosen Geldverkehr ausgenommen.

Diese Sonderleistung ist nur an einem für BYH!!!-Clubmitglieder separat ausgewiesenen Teil des Offiziellen Merchandise-Stands erhältlich.
Widerrufsrecht bei Shop-Bestellungen:

Das BYH!!!-Clubmitglied ist berechtigt, seine auf den Vertragsabschluss (bezieht sich nur auf die Shop-Bestellung und nicht auf die BYH!!!-Clubmitgliedschaft) gerichtete Willenserklärung binnen 2 Wochen nach Erhalt der Ware zu widerrufen. Für die Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder die Rücksendung der Ware an BYH!!!-Club, Im Hirschgarten 9, 72108 Rottenburg. Das BYH!!!-Clubmitglied trägt die Beweislast für die Absendung der zurückgesendeten Waren.

Sie dürfen Ware (ausgenommen Audio-Video Aufzeichnungen, oder Produkte, die nach Spezifikationen des BYH!!!-Clubmitglieds angefertigt wurden (z.B. personalisierte T-Shirts)) zur Prüfung der Fehlerhaftigkeit aus der Verpackung nehmen und durchblättern. Bei einer darüber hinausgehenden Benutzung behalten wir uns aber vor, Ihnen die Wertminderung und den Wert der Nutzung zu berechnen. Sofern das BYH!!!-Clubmitglied den Kaufpreis bereits entrichtet hat, ist der BYH!!!-Club berechtigt, die Wertminderung vom Rückzahlungsbetrag abzuziehen. Im Einzelfall kann die Wertminderung dem entrichteten Kaufpreis entsprechen.

Der BYH!!!-Club behält sich vor, die Rücksendungskosten bei einem Bestellwert unter 40,00 € nicht zu erstatten, es sei denn, die gelieferte entspricht nicht der bestellten Ware. Im Fall des Widerrufs zahlt der BYH!!!-Club einen ggf. bereits entrichteten Kaufpreis an das BYH!!!-Clubmitglied zurück. Hat der BYH!!!-Club ggf. Rücksendungskosten bezahlt, so werden diese abgezogen. Bei Zahlungen ins Ausland werden zudem die Überweisungsgebühren abgezogen.

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Audio-Video-Aufzeichnungen (z.B. CDs, Videokassetten, DVDs) oder Software, die vom BYH!!!-Clubmitglied entsiegelt worden sind, ferner nicht bei Produkten, die nach Spezifikationen des BYH!!!-Clubmitglied (z.B. personalisierte T-Shirts) angefertigt wurden.

Porto- und Versandkosten: 5,00 Euro (versicherter Versand über Kurierdienst)

Leistungsort ist unser Auslieferungslager. Die Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.

Zusätzliche Vorteile:

Für jedes BYH!!!-Clubmitglied (BYH!!!-Clubmitglied bzw. BYH!!!-Clubmitglied Premium) sind Eintrittskarten sowohl für das BYH!!!-Festival, als auch die Warm-Up-Show auch bei vorzeitigem Ausverkauf garantiert.

Bitte beachten:

Die BYH!!!-Clubkarte ist NICHT auf andere Personen übertragbar und nur in Zusammenhang mit dem Personalausweis (z.B. bei bargeldlosen Einkauf auf dem Festival) gültig.

Die BYH!!!-Clubmitgliedschaft beinhaltet lediglich 1 BYH!!!-Festivalticket mit der Vergünstigung von 5.- Euro. Für jedes zusätzlich bestellte Ticket wird der volle Preis berechnet.

Rückerstattungen:

Eine Rückerstattung der BYH!!!-Clubgebühr erfolgt nur bei grobfahrlässiger Verletzung der AGBs seitens der Veranstalter oder Nichterfüllung der Vergünstigungen.

Eine Rückerstattung des Festivaleintrittspreises seitens des Veranstalters erfolgt nur bei Verlegung oder Absage im Vorfeld der Veranstaltung.
Verlust der BYH!!!-Clubkarte:

Ein etwaiger Verlust der BYH!!!-Clubkarte (BYH!!!-Clubkarte bzw. BYH!!!-Clubkarte Premium) ist dem Veranstalter umgehend mitzuteilen, um möglichem Missbrauch entgegen zu wirken.

Zum Schutz des BYH!!!-Clubkarteninhabers: Sämtliche Leistungen und Vergünstigungen erhält ausschließlich die auf der Clubkarte namentlich genannte und beim Veranstalter registrierte Person. Für das Erstellen bzw. Fertigen einer neuen BYH!!!-Clubkarte bzw. BYH!!!-Clubkarte Premium (nach Verlust) fällt eine Bearbeitungsgebühr von 5.- Euro an, die vor Aussendung vom Konto des BYH!!!-Clubkarten bzw. BYH!!!-Clubkarten Premium-Inhabers abgebucht wird.
Mißbrauch der Clubkarten:

Bei Mißbrauch, Täuschung bzw. illegalem Übertrag der BYH!!!-Clubkarte auf Dritte behält sich der Veranstalter ein Sonderkündigungsrecht - ohne jegliche Erstattung der bereits abgebuchten Geldbeträge – und möglicher nachfolgender Strafanzeige vor.

Preiserhöhungen:

Preiserhöhungen in Bezug auf die BYH!!-Clubkartengebühren und/oder den Festivaleintritt, bzw. Minderung der angebotenen Sonderleistungen werden rechtzeitig schriftlich mitgeteilt. Für diesen Fall wird ein Sonderkündigungsrecht von 14 Tagen nach Bekanntmachung auf der BYH!!!-Clubseite und/oder Benachrichtigung unsererseits per E-Mail-Versand eingeräumt.
Sonderkündigungsrecht:

Wird vom Sonderkündigungsrecht des BYH!!!-Clubkarteninhabers Gebrauch gemacht, so ist dies nachweislich schriftlich einzureichen. Die BYH!!!-Clubmitgliedschaft wird zum Ablauf des laufenden Festival-Jahres eingestellt. Hierzu ist der BYH!!!-Clubmitgliedsausweis auf eigene Rechnung zurückzugeben. Sämtliche Leistungen sind mit Beendigung der BYH!!!-Clubmitgliedschaft von beiden Seiten abgegolten. Eine Auszahlung nicht in Anspruch genommener Leistungen ist nicht möglich. Die Rücknahme bereits bezogener Eintrittskarten bzw. anderer Leistungen erfolgt nicht.
Auszahlung:

Eine Barauszahlung oder Verrechnung sämtlicher Angebote und Leistungen der BYH!!!-Clubkarte bzw. BYH!!!-Clubkarte Premium ist nicht möglich. Dies gilt auch für eine vorzeitige Kündigung in Bezug auf die bis zum Austrittstermin nicht in Anspruch genommenen BYH!!!-Clubkarten bzw. BYH!!!-Clubkarten Premium-Vergüstigungen.

Datenschutzklausel

Der BYH!!!-Club verarbeitet und speichert die personenbezogenen Daten des Club-Mitglieds unter Beachtung des geltenden Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Informations- und Kommunikationsdienstegesetzes (IuKDG).

Bei einer Bestellung werden Daten, wie z.B. Bestellnummern oder die Mitgliedsnummer an unseren Server übertragen. Damit diese nicht von unberechtigten Personen gelesen werden können, verschlüsseln wir diese Daten mit dem Sicherheitssystem SSL (Secure Socket Layers). Alle üblichen Browser unterstützen heute SSL.

Abbuchung/Kontendeckung:

Für eine bargeldlose Zahlung auf dem Festivalgelände weisen wir vorsorglich darauf hin, dass das Abbuchungskonto des BYH!!!-Clubkarteninhabers ausreichend gedeckt sein muß. Durch etwaige Nichtdeckung entstehende Nebenkosten werden dem BYH!!!-Clubkarteninhaber zusätzlich in Rechnung gestellt. Gegebenenfalls werden bei Missbrauch rechtliche Schritte eingeleitet.

Folgen bei ausbleibender Zahlung des Clubbeitrags

Schlägt die Abbuchung des Clubbeitrags wegen mangelnder Deckung fehl und kommt das Clubmitglied der Aufforderung, die Beitragsrechnung anderweitig zu zahlen, nicht nach, wird er aus dem Club ausgeschlossen und ist verpflichtet, den Betrag, der sich aus der Summe der bereits erhaltenen Vergünstigungen für das laufende Mitgliedschaftsjahr ergibt, zu erstatten.

Gleiches gilt, wenn das Clubmitglied die Abbuchung des Clubbeitrags verweigert, ohne die Betragsrechnung anderweitig zu zahlen. Das Clubmitglied erhält eine Rechnung über besagte Summe und ist verpflichtet, sie innerhalb eines Zeitraums von 10 Tagen nach Zustellung zu begleichen.

Eigentumsvorbehalt:

Der BYH!!!-Club bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentümer der Ware.

Schluss- und salvatorische Klausel

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird. Wenn das BYH!!!-Clubmitglied seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland hat, ist es Rottenburg Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Bestellung.

Das Recht zur Aufrechnung oder Minderung steht dem BYH!!!-Clubmitglied nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden oder der Club diese schriftlich anerkannt hat. Zur Zurückbehaltung ist das BYH!!!-Clubmitglied nur befugt, soweit die Ansprüche auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruhen.

Sollten eine oder mehrere Klauseln dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt sein.